Die Silbenschule

Die Silbenschule findet einmal wöchentlich für jedes Kind im ersten Schuljahr im Rahmen des Deutschunterrichts statt. Die Klasse wird in dieser Zeit durch zwei Lehrkräfte unterrichtet, so dass jedes Kind bestmöglich unterstützt und gefördert werden kann. 

Das Programm der Silbenschule begleitet und unterstützt den Schriftsprach-erwerb. Systematisch bauen die Kinder ihre Schreibkompetenz von der Silbe über das Wort bis hin zum Satz auf.

Die gezielte Behandlung erster Rechtschreibregeln (z.B. Doppelkonsonanten) spielt dabei eine besondere Rolle. Mit Hilfe von ausgewähltem Wortmaterial werden rechtschriftliche Kompetenzen von Anfang an entwickelt und gefestigt.